Medaillenregen für das LAUFTEAM

Bei den im Rahmen des 1.WLV-Meetings ausgetragenen Landesmeisterschaften über 1000m und 300m erliefen die 6 teilnehmenden Athleten des Laufteams insgesamt 6 Medaillen.

Ergebnisse WIFI E-PARTY-RUN 2015

Unter folgdenem Link können Sie die Ergebnisse des WIFI E-PARTY-RUNs vom 9. Mai 2015 aufrufen. 

Ein großes DANKESCHÖN an alle HelferInnen, Verantwortlichen und natürlich an alle TeilnehmerInnen des WIFI E-PARTY-RUNs 2015. 

Fleißigste/r Lehrer/in erhalten ein kleines 15. Monatsgehalt !!!

Die Lehrperson, welche die meisten Kinder zum WIFI E-PARTY-RUN 2015 meldet, hat heuer die einmalige Chance ein kleines 15. Monatsgehalt im Wert von insgesamt 562€ (bar) zu erhalten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Lehrerin bzw. der Lehrer dieses kleine finanzielle "Schmankerl" lediglich gewinnen kann, wenn er oder sie die Schülerinnen bzw. Schüler in einer Sammelmeldung zum WIFI E-PARTY-RUN 2015 anmeldet. 

Das Laufteam Burgenland Eisenstadt wünscht allen Lehrerinnen und Lehrern viel Glück und hofft auf zahlrreiche Anmeldungen! 

 

WIFI E-PARTY-RUN 2015 - Folder & Plakat

Genauere Informationen zum WIFI E-PARTY-RUN 2015 können Sie den folgenden Links (Link 1, Link 2) sowie dem beiliegenden Plakat (siehe unten) entnehmen. 

 

Landesrekord und Bronzemedaille für Yvonne Zapfel

Die österreichischen Hallenmeisterschaften in der Linzer Tips-Arena brachten für die Laufteam-Athletin Yvonne Zapfel ein tolles Ergebnis. ​Am Samstag stellte sie mit 7,89sec über 60m einen neuen Landesrekord auf und erreichte mit dieser Top-Zeit den 6. Gesamtrang. Nur einen Tag später konnte Burgenlands Leichtathletin des Jahres diese Leistung noch mit Bronze über 60m-Hürden (8,54sec) krönen.

Die 13-jährige Julia Edler ging über 800m an den Start und erlief bei ihrem ersten Antreten in der Klasse U-18 den 5.Gesamtrang.

Streckenführung WIFI E-PARTY-RUN 2015

Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch 2015 die 2,5km - Strecke des WIFI E-PARTY-RUN den folgenden Kurs nehmen: 

FUZO (Start/Ziel) - LANDHAUS (Wendepunkt) - SCHLOSSPARK (Maschinenteich-Leopoldinenteich) - GLORIETTEALLEE - SCHLOSSPLATZ - FUZO 

Genauere Informationen können Sie aus dem Streckenplan im Anhang entnehmen. 

Für die SPAREFROH - Nachwuchsläufe wird es wieder die 1km lange Strecke in der FUZO und der HAYDNGASSE geben. 

Es ist wieder soweit ... WIFI E-PARTY-RUN 2015

Unter dem Motto "Beim Rennen kommen die Leut`zam" findet heuer bereits zum zweiten Mal der WIFI E-PARTY-RUN in der Eisenstädter Fußgängerzone statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen am 9. Mai nicht nur alle Laufbegeisterten auf ihre Kosten kommen, sondern auch alle Feierlustigen sind herzlich zur "After Run-E-Party" im Anschluss an die Wettbewerbe eingeladen.

Tolle Leistungen des Laufteam-Nachwuchs beim Indoor Track & Field Vienna

Beim Indoor Track & Field Vienna, das am Samstag, den 31.1., im Wiener Dusika-Stadion ausgetragen wurde, konnte der Laufteam-Nachwuchs neben internationeln Top-Athleten an den Start gehen. Beeindruckt hatte die jungen Läuferinnen die Vorstellung von Jenny Meadows (GBR) über 800m (siehe Foto). Die 34-Jährige Engländerin und mehrfache Europameisterin gewann mit Jahresweltbestleistung in hervorragenden 01:59,21.

TOLLE ZEITEN DER LAUFTEAM-ATHLETEN

Yvonne Zapfel siegt in München

Das vergangene Wochenende war aus der Sicht des Laufteams wieder ein äußerst erfolgreiches.

Allen voran Yvonne Zapfel, die beim Munich-Indoor-Meeting an den Start ging und im stark besetzten Elitelauf über 60m mit ausgezeichneten 8,02s den 10. Gesamtrang belegte. Obwohl ihr Trainer Christian Röhrling mit ihrer Hürdenleistung noch nicht ganz zufrieden ist, konnte sie den 60m-Hürden-Bewerb mit 8,82s für sich entscheiden!

Erfolgreicher Saisoneinstieg für das LAUFTEAM

Bei den im Rahmen des WLV-Meetings ausgetragenen Hallenlandesmeisterschaften konnte der Laufteam-Nachwuchs tolle Erfolge verzeichnen.

Der von Yvonne Zapfel betreute Wolfgartenschüler Jakob Winkler ging über die 60m und im Hochsprung an den Start. Während er den 60m U18-Bewerb in 7,91sec ganz klar vor seinem Teamkollegen Alexander Unegg für sich entscheiden konnte, musste er sich im Hochsprung Kevin Jurkovic vom HSV Kaisersteinbruch mit einem 2.Platz geschlagen geben. Adam Mecs war ebenfalls über die 60m am Start und lief tolle 7,42sec.

Seiten

www.laufteam.at RSS abonnieren